ANTIQUARIAT ROHLMANN
Erst- und Originalausgaben zur Architektur- und Design-Geschichte
Sammlung architektonischer, Schinkel
Schinkel, Sammlung_2.JPG
Schinkel, Sammlung_3.JPG
Schinkel, Sammlung_4.JPG
Schinkel, Sammlung_5.JPG

 KARL FRIEDRICH SCHINKEL

Sammlung architectonischer Entwürfe von Schinkel enthaltend theils Werke welche ausgeführt sind, theils Gegenstände deren Ausführung beabsichtigt wurde, bearbeitet von Schinkel und Berger.

Berlin, 1819 Bei L.W. Wittich. [Titel auf dem Originalumschlag der ersten Lieferung].

Sammlung architektonischer [sic!] Entwürfe enthaltend theils Werke, welche ausgeführt sind, theils Gegenstände deren Ausführung beabsichtigt wurde. Von Carl [sic!] Friedrich Schinkel. Berlin, 1828. Bei Ludwig Wilhelm Wittich. [Titelblatt hier vorgebunden Band 3, wohl ausgeliefert mit Heft 12].

Berlin, Wittich 1819-1831 [Heft 1-18]; Berlin, Duncker und Humblot 1833-1835 [Heft 19-24]; Berlin. George Gropius, Paris, Veith & Mauser und London, John Weale 1836-1840 [Heft 25-28 bzw. Neuste Folge Heft 1-4].

Enthält 29 bedruckte Original Umschläge, 2 Verlagsprospekte, 1 Titelblatt, 30 Blätter Tafelerläuterungen und 174 Tafeln, davon 171 Umrißradierungen und 3 Lithographien..

41,5 x 53 cm. Gebunden in 6 Halblederbänden der Zeit mit marmorierten Deckeln, diese jeweils mit einem rotem Lederschild, und 1 schwarzer Pappband der Zeit mit Rückentitel.

verkauft

Erste Ausgabe. Exemplare der ersten Ausgabe, zumal mit allen Originalumschlägen sind sehr selten.

Editionsgeschichte:

Berlin, Wittich 1819 Heft 1 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 1-6.

Berlin, Wittich 1821 Heft 2 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 7-12.

Berlin, Wittich 1823 Heft 3 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, unnummeriert.

Berlin, Wittich 1824 Heft 4 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, unnummeriert.

Berlin, Wittich 1824 Heft 5 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, unnummeriert.

Berlin, Wittich 1825 Heft 6 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, unnummeriert.

Berlin, Wittich 1826 Heft 7 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, unnummeriert.

Berlin, Wittich 1826 Heft 8 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, unnummeriert.

Berlin, Wittich 1826 Heft 9 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 55-60.

Berlin, Wittich 1826 Heft 10 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln nummeriert 61-66.

Berlin, Wittich 1826 „Zweiten Heftes erste Folge“ mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 3 Tafeln, unnummeriert.

[Berlin, Wittich 1826 „Zweiten Heftes zweite Folge“] mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 3 Tafeln numeriert 16-18.

Berlin, Wittich 1827 Heft 11 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 67-72.

Berlin, Wittich 1828 Heft 12 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 73-78.

Berlin, Wittich 1829 Heft 13 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 79-84.

Berlin, Wittich 1829 Heft 14 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 85-90.

Berlin, Wittich 1829 Heft 15 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 91-96.

Berlin, Wittich 1829 Heft 16 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 97-102.

Berlin, Wittich 1831 Heft 17 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 103-108.

Berlin, Wittich 1831 Heft 18 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 109-114.

Berlin, Duncker und Humblot 1833 Heft 19 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 115-120.

Berlin, Duncker und Humblot 1833 Heft 20 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 121-126.

Berlin, Duncker und Humblot 1834 Heft 21 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 127-132.

Berlin, Duncker und Humblot 1834 Heft 22 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 133-138.

Berlin, Duncker und Humblot 1835 Heft 23 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln¸ nummeriert 139-144.

Berlin, Duncker und Humblot 1835 Heft 24 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 145-150.

Berlin. George Gropius, Paris, Veith & Mauser und London, John Weale Heft 25 1836 bzw. Neuste Folge Heft 1 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 151-156.

Berlin. George Gropius, Paris, Veith & Mauser und London, John Weale Heft 26 1838 bzw. Neuste Folge Heft 2 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 157-162.

Berlin. George Gropius, Paris, Veith & Mauser und London, John Weale Heft 27 1840 bzw. Neuste Folge Heft 3 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 163-168.

Berlin. George Gropius, Paris, Veith & Mauser und London, John Weale Heft 28 1840 bzw. Neuste Folge Heft 4 mit einem Blatt Tafelerläuterungen und 6 Tafeln, nummeriert 169-174.

Die Tafel 13 bis 15 und 19 bis 54 in vorliegendem Exemplar noch ohne Nummerierung. Vgl. auch das Exemplar der

British Architectural Library, RIBA 2934. Dem Exemplar der RIBA fehlen alle Umschläge und Heft 25 bis 28.

Ab Heft 24 Tafelerläuterungen in Deutsch, Englisch und Französisch.

Zustand: Gebunden in 7 Bänden, davon 6 einheitliche Halblederbände der Zeit mit sparsamer Rückenvergoldung, marmorierten Deckelbezug und jeweils einem schönen roten Lederdeckelschild. Kanten und Rücken etwas berieben, Lederrücken von Band 1 beschädigt; ein schwarzer wohl etwas späterer Pappband ohne Mängel. Die Einbandgröße variiert zwischen 41 x 53 cm und 44 x 57 cm. Nur wenige Tafeln etwas Braunfleckig, zwei Tafeln mit Knickspuren. zwei Tafeln mit 5 cm großen braunem Wasserfleck(?) im oberen Rand. Exemplar mit 29 von 30 bedruckten Originalumschlägen, Titelblatt und Verlagsprospekt. 

Antiquariat Heinz Rohlmann • Untere Dorfstraße 49 • 50829 Köln • Telefon 0221.34666601 | Impressum | AGB | Datenschutz