ANTIQUARIAT ROHLMANN
Erst- und Originalausgaben zur Architektur- und Design-Geschichte
Frühlicht, Taut, Bruno
Frühlicht, Taut, Bruno
Frühlicht, Taut, Bruno
Frühlicht, Taut, Bruno

Taut, Bruno. (Hrsg.)

Frühlicht.
Eine Folge für die Verwirklichung des neuen Baugedankens. Heft 1 bis 4. [mehr nicht erschienen].

Magdeburg, Karl Peters Verlag 1921-1922. Zusamnen 132 Seiten mit zahlreichen Zeichnungen und Abbildungen und 54 Seiten Anzeigenteil. 28 x 21,5 cm. Typographisch gestaltete Orig.-Umschläge in den Farben Blau (1), Violett (2), Rot (3) und Weiss (4). 

€  2800

Das "Frühlicht" erschien in einer ersten Folge von Anfang Januar bis Mitte Juli 1920, und zwar als Anhang zu den ersten 14 Heften des 1. Jahrgangs der Halbmonatsschrift "Stadtbaukunst in alter und neuer Zeit", die von Cornelius Gurlitt, Bruno Möhring und Bruno Taut im Verlag "Der Zirkel" herausgegeben wurde. Vom Herbst 1921 bis Sommer 1922 erschien das "Frühlicht" in Heftform als selbständige Folge.

In der ersten Folge ging „Frühlicht“ – geprägt von Paul Scheerbart, dem Dichter der Glasarchitektur, und von Dada – mit der bürgerlichen Kultur ins Gericht. Ohne Aussicht auf praktische Bauaufgaben zogen sich die Autoren aus der Realität zurück und planten für eine bessere Zukunft. Eine langsame, aber merkliche Wandlung vollzog sich in den hier vorliegenden Heften, die Taut als eigenständige Zeitschrift in Magdeburg herausgab. Zwar sind weiterhin Texte von Scheerbart und Mitgliedern der Gläsernen Kette abgedruckt, doch finden sich hier häufiger Berichte über ausgeführte Bauten oder ausführbare Projekte. Farbe in der Archiektur bildet einen weiteren Schwerpunkt.

Bolliger, Dokumentations-Bibliothek, Band 6, Bern 1977, Nr. 762. Jaeger 1076. Ciré, Annette und Haila Ochs, Die Zeitschrift als Manifest, Basel 1991, Seite 92ff. In der Farbgestaltung der Hefte existieren Varianten, Heft 2 findet sich auch mit grünem Orig.-Umschlag. Die Umschläge am Rand teilweise gering ausgeblichen. Insgesamt sehr schöne Reihe.

Antiquariat Heinz Rohlmann • Untere Dorfstraße 49 • 50829 Köln • Telefon 0221.34666601 | Impressum | AGB | Datenschutz